Header Kategorie Lebensmittel
Shop Lebensmittelbelehrung Online & Unterweisung Lebensmittelhygiene

Lebensmittelbelehrung Online & Unterweisung Lebensmittelhygiene

Nutzen Sie unsere E-Learn Mitarbeiterunterweisungen und führen Sie Ihre nächste Lebensmittelbelehrung einfach online durch. Dabei profitieren Sie gleich mehrfach: Sie schulen Ihre Mitarbeiter kosteneffizient, mit geringem Aufwand sowie Zeit- und Ortsunabhängig. Zudem sind Sie ebenfalls flexibel, was die Anzahl der Mitarbeiter angeht, die eine Unterweisung zur Lebensmittelhygiene erhalten sollen. Sie können unsere E-Learning Produkte aus dem Bereich Online Lebensmittelbelehrung sowohl für einzelne Mitarbeiter, als auch für Ihren gesamten Betrieb nutzen. Alle Teilnehmer werden dokumentiert und nachweisbar unterwiesen, da dies bei unseren Online Unterweisungen voll automatisiert geschieht.

Somit kommen Sie ebenfalls Ihrer rechtlichen Verpflichtung der zyklischen Mitarbeiterunterweisung in Betrieben der Lebensmittelbranche nach. Zu den Pflichtunterweisungen zählen dabei beispielsweise Hygieneschulungen gemäß der LMHV oder auch Belehrungen zum Infektionsschutz, die den Anforderungen des IfSG entsprechen.

Zeige 1 – 6 von 6 Ergebnissen Zeige alle 6 Ergebnisse Zeige das einzige Ergebnis Keine Ergebnisse
Sortiere nach Preis (aufsteigend)
Filter Ergebnisse sortieren
Zurücksetzen Anwenden
Titel
Beschreibung
Preis

Online-Belehrung zu Personalhygiene und Infektionsschutz im Lebensmittelbetrieb

19,90 

Online Belehrung zu den Grundlagen von HACCP, der Gefahrenanalyse & Risikobewertung

19,90 

Online Belehrung zu den rechtlichen Grundlagen für Hygiene und HACCP im Lebensmittelbetrieb

19,90 
Online Belehrung zu Reinigung und Sauberkeit in der Lebensmittelwirtschaft
19,90 
Online Belehrung zu den Gefahren bei der Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln
19,90 
Online Unterweisung Food Defense gemäß den IFS Anforderungen
39,90 

Was erhalten Sie beim Kauf einer Lebensmittelbelehrung Online?

Jede Online Unterweisung Lebensmittelhygiene enthält umfangreiches Videomaterial inkl. Tipps zum Praxistransfer durch Ihren Referenten bzw. Ihre Referentin in der Lebensmittelbelehrung. Dabei überprüfen Sie durch die abschließenden Wissenstests, ob alle Inhalte der Unterweisung verstanden wurden. Zudem erhalten Sie bzw. die zuständige Stelle einen dokumentierten Nachweis, das der entsprechenden Unterweisungspflicht nachgekommen sind. Nachdem die Teilnehmer der Online Lebensmittelbelehrung die Fragen des abschließenden Wissenstests korrekt beantworten konnten, erhalten diese eine persönliche Qualifikations-Bescheinigung in zwei Sprachen – in deutscher und englischer Ausführung. Auf dieser Bescheidnigung sind ebenfalls die Unterweisungsinhalte dokumentiert.

Zusätzlich profitieren Sie bei unseren Online Unterweisungen von den thematischen E-Books, die jeweils zum Download bereit stehen und in denen Sie alle Unterweisungsinhalte bei Bedarf nachlesen können. Diese sowie die Qualifikationsbescheinigungen können Sie zudem als Auditnachweise verwenden.

Was sollten Sie bei einer Unterweisung zu Lebensmittelhygiene zusätzlich beachten?

Unsere Online Unterweisungen sind so aufgebaut, dass die Inhalte (Videos, Interaktionen etc.) sowohl seriell als auch vollständig durchlaufen werden müssen. Konkret bedeutet dies, dass die Teilnehmer weder Videos vorspulen, noch Inhalte überspringen können. Nur so können Sie Ihrer Unterweisungspflicht nachweislich nachkommen. Wurde das E-Learning Seminar einmalig vollständig durchlaufen, so kann der Kursteilnehmer jederzeit auf vergangene Lerninhalte zugreifen. Dies kann dann ohne seriellen Durchlauf erfolgen.

Sie möchten Ihre Online Lebensmittelbelehrung individuell gestalten oder als Inhouse-Seminar durchführen?

Wenn Sie wünschen entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Ihre ganz individuelle Unterweisung für Ihren Betrieb. Sie haben dabei die Möglichkeit aus unserem Bestandsmaterial an Videos zum Thema zurückzugreifen. Alternativ erfolgt die Erstellung neuer Videos für Sie – alles ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Schauen Sie sich unsere Leistungen als E-Learning Agentur doch mal an.

Ebenfalls, wenn Sie mehrere Mitarbeiter zu Themen wie Lebensmittelsicherheit oder zu Hazard Analysis and Critical Control Points (HACCP) schulen möchten, sind Sie bei uns richtig! Unser vollständiges Inhouse Angebot finden Sie hier. Selbstverständlich gestalten wir Ihnen auch hier nach Bedarf Ihre ganz individuelle Schulung, die sich an Ihren Zielen uns Wünschen orientiert.

In welchen Zyklen müssen Mitarbeiter in Lebensmittelunternehmen unterwiesen werden?

Zu Beginn einer Tätigkeit im Unternehmen der Lebensmittelbranche müssen die neuen Mitarbeiter eine Unterweisung zu Themenfeldern wie etwa Personalhygiene und Arbeitsschutz erhalten. In der Lebensmittelbranche müssen Pflichtunterweisungen im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes stattfinden, die Erstbelehrung muss dabei zwingend durch das Gesundheitsamt erfolgen. Anschließend erfolgt alle zwei Jahre die IfSG Folgebelehrung der Mitarbeiter, die in der Lebensmittelbranche tätig sind. Diese kann der Arbeitgeber selbst vornehmen, das Gesundheitsamt wird hierfür nicht mehr benötigt.

Zudem rät die DIN 10514 (Lebensmittelhygiene – Hygieneschulung), dass eine Unterweisung zur Lebensmittelhygiene, die der Vermittlung von Verständnis für betriebliche Hygienemaßnahmen dienen sowie dem vorbeugenden Schutz der Lebensmittelsicherheit dient, mindestens jährlich sowie vor der Ausübung einer neuen Tätigkeit, erfolgen soll. Insofern für Ihre Branche keine spezifischen gesetzlichen Vorgaben zur Häufigkeit von Mitarbeiterunterweisungen zur Lebensmittelhygiene bestehen, müssen Sie diese anhand einer Gefahrenanalyse und Schulungsbedarfsermittlung, z.B. im Rahmen einer Online Lebensmittelbelehrung, festlegen.

Was sind typische Inhalte einer Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß IfSG und LMHV?

Zunächst muss eine Unterweisung zum Infektionsschutz nach dem §43 IfSG erfolgen. Zudem müssen ebenfalls die Anforderungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) berücksichtigt werden. Hierzu zählen z.B. folgende Schulungsthemen:

  • Kennzeichen sowie Zusammensetzung des Lebensmittels
  • Hygienegrundlagen in der Lebensmittelverarbeitung
  • Überprüfung von Lebensmitteln, Haltbarkeit und Kennzeichnung
  • Lebensmittelrecht
  • Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln
  • Eigenkontrollen im Unternehmen
  • Notfallplan, Vorgehen in Krisensituationen
  • Kühlung und Lagerung von Lebensmitteln
  • Handhabung von Abfällen sowie nicht verwendbaren Nebenprodukten
  • Betriebliche Reinigung sowie Desinfektion

Nutzen Sie hierzu einfach die Online Unterweisungen der VOREST AG!

Was sind die Vorteile E-Learning Mitarbeiterunterweisungen?

Mit der Teilnahme an einer Lebensmittelbelehrung Online der VOREST AG lernen Sie orts- sowie zeitunabhängig. Dabei lernen Sie in Ihrem individuellen Tempo, egal ob von Ihrem Arbeitsplatz, von zu Hause oder von unterwegs. Nach Abschluss können die Inhalte bei Bedarf auch wiederholt oder im E-Book nachgelesen werden. Zudem erfolgt die Online Unterweisung kosteneffizient und erleichtert Administration und Dokumentation erheblich. Ebenfalls wir die Kontrolle vereinfacht.

Weshalb sollten Sie sich für Ihre Online Lebensmittelbelehrung für die VOREST AG entscheiden?

Die VOREST AG ist bereits seit 1999 als Schulungsanbieter im Bereich Managementsysteme sowie Lebensmittelsicherheit tätig. Wir führen deutschlandweit zahlreiche Präsenzschulungen sowie Live Virtual Classroom Trainings durch und bieten ein breites Spektrum an E-Learning Seminaren an. Egal, ob Sie einen E-Learning Kurs zu normativen Grundlagen, eine Online Lebensmittelbelehrung oder eine Arbeitsschutzunterweisung – wir haben sicher das passende Angebot für Sie!

Unser Angebot wird durch zahlreiche Beratungsangebote sowie zahlreiche Mustervorlagen sowie Checklisten für Ihr Managementsystem ergänzt.