HACCP Unterweisung

19,90 

Kursdauer: ca. 30 Minuten
Kursart: E-Learning Kurs
Demokurs: Kostenloser Demokurs
Kursinfo: PDF-Download

Artikelnummer: LUE923 Kategorie:

Nutzen Sie diese HACCP Unterweisung und führen Sie als lebensmittelverarbeitendes Unternehmen Ihre jährliche Pflichtbelehrung zu Hazard Analysis and Critical Control Points einfach online durch. Mit unserer E-Learning HACCP Belehrung sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter, die während ihrer Tätigkeit mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, für die Notwendigkeit des HACCP-Systems und sparen dabei gleichzeitig wertvolle Ressourcen ein. Denn durch einen E-Learning Kurs können die Mitarbeiter kosteneffizient sowie zeitlich und örtlich flexibel unterwiesen werden. Zur einfachen Dokumentation der Erfüllung Ihrer Unterweisungspflicht dokumentieren, erhalten alle Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss zusätzlich eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung.

Dabei werden in dieser ca. 30minütigen Unterweisung, nach einer grundsätzlichen Erklärung zu HACCP und dem Codex Alimentarius, die wichtigsten Aspekte zum HACCP Konzept sowie die Schritte der HACCP-Gefahrenanalyse thematisiert. Hierzu erläutert die Trainerin ebenfalls, wie Sie bei der Bewertung potenzieller Risiken vorgehen. Hierzu erfahren Sie auch, mit welcher mathematischen Formel Sie ein entsprechendes Risiko ermitteln können. Abschließend erfahren Sie mehr zu den kritischen Kontrollpunkten, den sogenannten CCP’s (Critical Control Points) und wie Sie diese steuern können. Somit erhalten die Beschäftigten, die im lebensmittelverarbeitenden Betrieb tätig sind, ein Grundverständnis für die Thematik.

Kursdemo: Starten Sie per Klick den Live-Demokurs

Sie möchten vor der Buchung einen unverbindlichen und kostenfreien Einblick in diese Online Unterweisung erhalten? Dann schauen Sie sich einige Ausschnitte in unserem Demokurs an.

Welche Inhalte sprechen wir in der HACCP Unterweisung an?

Diese Online Belehrung führt Sie bzw. Ihre Mitarbeiter grundlegend in das Thema HACCP in der Lebensmittelindustrie ein. Unsere praxiserfahrene Referentin vermittelt Ihnen die Inhalte in unterschiedlichen Themenvideos und gibt hilfreiche Umsetzungstipps. Interaktive Elemente erleichtern den Praxistransfer zusätzlich.

Online Belehrung HACCP – Hazard Analysis and Critical Control Points

Diese Online Unterweisung sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für das HACCP System im lebensmittelverarbeitenden Betrieb. Sie schaffen eine Grundlage zu HACCP sowie zur damit einhergehenden Gefahrenanalyse sowie zur Risikobewertung. Nachfolgend erhalten Sie eine detaillierte Übersicht der Inhalte dieser 30 minütigen Online-Unterweisung.

  • Begriffserklärung HACCP
  • Der Codex Alimentarius in der Lebensmittelbranche
  • Schritte der HACCP-Gefahrenanalyse
  • Vorgehen zur Risikobewertung
  • Definition CCP’s (Critical Control Points bzw. kritische Kontrollpunkte)
  • So legen Sie die kritischen Kontrollpunkte fest

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?

Dieser E-Learning Kurs unterweist und sensibilisiert Sie bzw. Ihre Mitarbeiter zu HACCP im Lebensmittelbetrieb. Sie lernen die Grundlagen zu HACCP, einer Gefahrenanalyse sowie zur Risikobewertung kennen. Diese HACCP Belehrung online richtet sich dabei an alle Personen, die eine Folgebelehrung nach § 43 IfSG benötigen. Hierzu zählen alle Personen, die in einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb tätig sind.

Zur Teilnahme an dieser Online-Unterweisung zu HACCP im Lebensmittelbetrieb sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Sie können die Buchung direkt vornehmen.

Welches Zertifikat erhalten Sie in der HACCP Belehrung?

Nachdem sie den kompletten Kurs durchlaufen haben, erhalten die Teilnehmer dieser HACCP Belehrung eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung. Hierauf sind die Inhalte der Unterweisung aufgeführt. Diese personalisierte Bescheinigung dient dem Unternehmen ebenfalls als dokumentierter Nachweis der durchgeführten Belehrung.

Technische Infos zum Ablauf Ihres E-Learning Kurses

Die Dauer des E-Learning Kurses beträgt ca. 30 Minuten. Ihr individuelles Lerntempo kann dabei zu einer kürzeren oder längeren Kursdauer führen. Der E-Learning Kurs kann jeder Zeit pausiert werden – Ihr persönlicher Fortschritt wird gespeichert. Der Zugriff auf diesen E-Learning Kurs ist auf 2 Monate nach dessen Freischaltung beschränkt. Während dieser Zeit können Sie die Unterweisung so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind eine schnelle und stabile Internetverbindung, sowie ein aktueller und HTML5-fähiger Browser (Edge, Firefox oder Chrome) notwendig.