Grundlagen Qualitätsmanagement und Basiswissen ISO 9001

949,00 

Kursdauer: 16 - 18 Stunden
Servicebausteine: Servicebausteine im Wert von 99,90 €
Kursart: E-Learning Kurs
Demokurs: Kostenloser Demokurs
Kursinfo: PDF-Download

Artikelnummer: LE3P Kategorie:

Mit dieser E-Learning Schulung steigen Sie umfassend in die Grundlagen im Qualitätsmanagement ein. Wir machen Sie dabei mit dem Basiswissen zur DIN EN ISO 9001 vertraut und zeigen, wie die Ein ein Qualitätsmanagementsystem implementieren, betreuen und zur Zertifizierung führen. Sie lernen im Rahmen dieser Weiterbildung, welche Vorteile die Einführung eines QM Systems mit sich bringt und wie Sie die Normforderungen in diesem erfolgreich umsetzen. Somit sind Sie anschließend bestens für kommende Aufgaben im Rahmen des Qualitätsmanagements gewappnet – egal, ob Sie als Mitglied des QM-Teams in die Betreuung des QM-Systems einsteigen oder sich als Auditor Kenntnisse zur QM-Norm aneignen möchten.

In dieser Online Ausbildung arbeiten Sie sich Schritt für Schritt durch die Abschnitte der DIN EN ISO 9001:2015. Ihr Trainer erklärt Ihnen zu jeder Normforderung, wie diese zu verstehen und umzusetzen ist. Ebenso machen wir Sie in dieser E-Learning Schulung zu den Qualitätsmanagement Grundlagen auch mit dem PDCA Zyklus vertraut. Aber auch die Themen Prozessmanagement sowie kontinuierliche Verbesserung werden wir im Rahmen dieses Trainings ansprechen. Sie lernen weiterhin, wie Sie schlanke Prozesse in Ihrem Qualitätsmanagementsystem integrieren und das System mittels geeigneter Methoden bewerten und verbessern können. Zahlreiche Videos, interaktive Wissensbausteine sowie Übungen sorgen dabei für einen optimalen Wissenstransfer. Ihr Trainer vermittelt Ihnen das Fachwissen zudem besonders praxisnah und verständlich, sodass Ihre Verständnisfragen geklärt werden. Ebenso profitieren Sie von der Möglichkeit, Themen zu wiederholen, wodurch Sie das Maximum an Wissen aus der Schulung mitnehmen.

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie möchten vor der Buchung einen Einblick in den E-Learning Kurs zum Basiswissen der ISO 9001 erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen – natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!

Welche Inhalte sprechen wir in der E-Learning Schulung Grundlagen Qualitätsmanagement und Basiswissen ISO 9001 an?

Diese Online Ausbildung vermittelt Ihnen umfassendes Wissen über die Grundlagen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001. In verschiedenen Themenvideos bringt Ihr Trainer Ihnen dabei die Inhalte näher. Mithilfe von Übungsaufgaben können Sie das Gelernte direkt anwenden und festigen.

Grundlagen Qualitätsmanagement – Begriffe und Qualitätsverständnis (Dauer ca. 2 Stunden)

Zuerst führen wir Sie in dieser Online Schulung in die Grundlagen des Qualitätsmanagements ein. Wir klären an dieser Stelle zunächst den Begriff „Qualität“ und machen Sie anschließend mit der Entwicklung des Qualitätsmanagements vertraut. Auch das Total Quality Management (TQM) lernen Sie in diesem Kapitel kennen. Ebenso führen wir Sie in die Sprache der Normen ein  und stellen die ISO 9000-Familie vor.

  • Der Begriff Qualität und weitere wichtige Begriffe im Qualitätsmanagement
  • Arten von Qualität
  • Entwicklungsstufen im Qualitätsmanagement
  • Qualitätsmanagement als Grundlagen des Unternehmenserfolgs
  • Managementverständnis – TQM Total Quality Management
  • Überblick QM Regelwerke
  • Der Begriff „Managementnorm“ und deren Zweck
  • Sprache sowie Verbindlichkeiten von Normen
  • Vorteile eines ISO 9001 Qualitätsmanagementsystems
  • Die ISO 9000-Familie
  • Grundsätze des Qualitätsmanagements

Was ist der PDCA Zyklus? (Dauer ca. 1 Stunde)

Der PDCA Zyklus dient der Optimierung von Managementsystemen und zieht sich wie ein roter Faden durch die ISO 9001. In diesem Abschnitt machen wir Sie daher mit dem PDCA Zyklus – auch Deming Kreis genannt – sowie dessen einzelnen Phasen vertraut.

  • Vorstellung des PDCA-Zyklus
  • Plan – Planung – Phase 1
  • Do – Durchführung – Phase 2
  • Check – Überwachung – Phase 3
  • Act – Verbesserung – Phase 4
  • Die PDCA Systematik in der High Level Structure der Normen

Welche Anforderungen stellt die ISO 9001 an Qualitätsmanagementsysteme?

In den folgenden Abschnitten Ihrer Kurses zum Basiswissen im Qualitätsmanagement geht es detailliert um die Anforderungen der ISO 9001. Dabei gehen Sie auf den Abschnitt der Norm ein schauen sich die einzelnen Anforderungen ausführlich an.

Grundlagen zur Norm ISO 9001 sowie die Anforderungen an den Kontext der Organisation (Dauer ca. 3,5 Stunden)

Dieses Kapitel bildet den Auftakt für die zentralen Inhalte Ihres E-Learnings zu den Grundlagen im Qualitätsmanagement. An dieser Stelle lernen Sie zunächst die High Level Structure bzw. Harmonised Structure sowie allgemeine Punkte zur Norm DIN EN ISO 9001 kennen. Ebenso schauen wir uns die Normforderungen aus Abschnitt 4 – Kontext der Organisation – genauer an.

  • Die High Level Structure bzw. Harmonised Structure als Grundstruktur der ISO-Normen
  • Einleitung sowie allgemeine Punkte zur Qualitätsmanagement Norm ISO 9001
  • Anforderungen aus den Abschnitten 1 – 3
  • Abschnitt 4 – Kontext der Organisation
  • Verstehen der Organisation, der Erfordernisse sowie der Anforderungen interessierter Parteien
  • Die Qualitätsmanagement Methoden Kano-Modell, VOC-Analyse
  • Anwendungsbereich des QM Systems festlegen
  • Prozesse des Qualitätsmanagementsystems

Diese Anforderungen stellt die ISO 9001 an die Führung sowie Planung (Dauer ca. 3 Stunden)

Das nächste Kapitel Ihrer Online Ausbildung behandelt die Abschnitte 5 und 6 der Norm. Dabei beschäftigen wir uns ausführlicher mit dem Umgang mit Risiken und Chancen, der Qualitätspolitik ebenso wie mit den Verantwortlichkeiten innerhalb des Qualitätsmanagementsystem. In diesem Zuge schauen wir uns auch die Aufgaben des Qualitätsmanagementbeauftragten genauer an.

  • Führung
  • Führung und Verpflichtung
  • Politik – Festlegung sowie Bekanntmachung der Qualitätspolitik
  • Rollen, Verantwortlichkeiten, Befugnisse
  • Planung
  • Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
  • Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichen
  • Planung von Änderungen

ISO 9001 Anforderungen aus den Abschnitten 7 und 8 (Dauer ca. 6,5 Stunden)

Die kommenden beiden Kapitel Ihrer E-Learning Schulung zu den Qualitätsmanagement Grundlagen befassen sich mit Abschnitt 7 – Unterstützung sowie Abschnitt 8 – Betrieb. Sie lernen unter andere, worauf bei der Bereitstellung von Ressourcen zu achten ist und wie Sie die Anforderungen an die dokumentierte Information sowie die betrieblichen Prozesse umsetzen.

  • Unterstützung
  • Ressourcen
  • Überwachung und Messung
  • Wissen der Organisation
  • Kompetenz sowie Bewusstsein
  • Kommunikation
  • Dokumentierte Information
  • Betrieb
  • Betriebliche Planung und Steuerung
  • Kommunikation mit Kunden
  • Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen
  • Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen
  • Steuerungsmaßnahmen für die Entwicklung sowie Entwicklungsergebnisse und -änderungen
  • Steuerung der Produktion und Dienstleistungserbringung
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Freigabe von Produkten und Dienstleistungen
  • Steuerung nichtkonformer Ergebnisse

So bewerten und verbessern Sie die Leistung Ihres QM Systems (Dauer ca. 1,5 Stunden)

Die beiden letzten Abschnitte der Qualitätsmanagement Norm befassen sich mit der Bewertung der Leistung sowie der Verbesserung. Erfahren Sie deshalb in diesem Kapitel Ihrer ISO 9001 E-Learning Schulung, wie Sie die entsprechenden Anforderungen umsetzen.

  • Bewertung der Leistung
  • Der ServQual Fragebogen sowie die 8D-Methode zur Bewertung der Kundenzufriedenheit
  • Analyse und Bewertung
  • Internes QM Audit
  • Managementbewertung
  • Verbesserung – Nichtkonformitäten und Korrekturmaßnahmen

Die Bedeutung vom Prozessmanagement und die Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems (Dauer ca. 4,5 Stunden)

In den letzten beiden Kapiteln Ihrer E-Learning Schulung zum Basiswissen Qualitätsmanagement befassen wir uns mit dem Prozessmanagement sowie die Weiterentwicklung Ihres QM-Systems. Sie erfahren, was Prozessorientierung nach ISO 9001 bedeutet und welche Phasen den Weg zum Prozessmanagement ebnen. Abschließend vertiefen wir dann nochmal das Thema kontinuierliche Verbesserung. Sie lernen an dieser Stelle ebenso verschiedene Werkzeuge kennen, mit denen Sie Probleme analysieren und so eine Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements ermöglichen.

  • Prozessorientierung nach DIN EN ISO 9001
  • Die abteilungs- und prozessorientierte Organisation
  • Die 4 Schritte zur prozessorientierten Organisation – Prozessanalyse, Prozessimplementierung, Prozessmessung, Prozessmanagement
  • Prozessstammblatt
  • Darstellung von Verfahren und Prozessen
  • Fortlaufende Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems
  • Qualitätsaudits
  • Korrektur- sowie Vorbeugungsmaßnahmen
  • Die Q7 – Fehlersammelkarte, Pareto-Analyse, Histogramm, Zeitreihendiagramm, Korrelations- /Streudiagramm, Ishikawa-Diagramm, Brainstorming

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?

Die E-Learning Schulung „Grundlagen Qualitätsmanagement und Basiswissen ISO 9001“ macht Sie umfassend mit den Anforderungen der Norm vertraut. Sie wissen anschließend, was die ISO 9001 fordert und wie Sie diese Anforderungen in Ihrem QM-System und Ihren Verfahren umsetzen. Ferner gelingt Ihnen auch die Einführung, Betreuung und Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems.

Die Schulung „Grundlagen Qualitätsmanagement und Basiswissen ISO 9001“ richtet dabei sich an alle Fach- und Führungskräfte, die am Qualitätsmanagementsystem sowie der Qualitätssicherung beteiligt sind. Ebenso eignet sich diese Online Ausbildung auf für (zukünftige) Qualitätsbeauftragte oder Auditoren, die sich mit den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 befassen möchten. Für die Teilnahme an dieser E-Learning Schulung sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Somit können Sie sich direkt anmelden und in das Basiswissen im Qualitätsmanagement einsteigen.

Welches Zertifikat erhalten Sie in der Grundlagen Qualitätsmanagement und Basiswissen ISO 9001 E-Learning Schulung?

Als Teilnehmer der E-Learning Schulung erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung. Diese wird Ihnen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch ausgestellt.

Technische Infos zum Ablauf Ihres E-Learning Kurses

Die Dauer des E-Learning Kurses beträgt ca. 16 Stunden. Ihr individuelles Lerntempo kann dabei zu einer kürzeren oder längeren Kursdauer führen. Der E-Learning Kurs kann jeder Zeit pausiert werden – Ihr persönlicher Fortschritt wird gespeichert. Der Zugriff auf diesen E-Learning Kurs ist auf 2 Monate nach dessen Freischaltung beschränkt. Während dieser Zeit können Sie die Unterweisung so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind eine schnelle und stabile Internetverbindung, sowie ein aktueller und HTML5-fähiger Browser (Edge, Firefox oder Chrome) notwendig.

Ihre Servicebausteine im Grundlagen Qualitätsmanagement E-Learning Kurs

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

VorlagenBasispaket Prozesse und Systeme
Im Wert von 99,90 €
FachinfoIhr monatlicher Expertenbrief
Exklusive Expertentipps und Fachwissen für Sie

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von 99,90€