Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung

999,00 

Kursdauer: 9 -11 Stunden
Servicebausteine: Servicebausteine im Wert von 79,90€
Kursart: E-Learning Kurs
Demokurs: Kostenloser Demokurs
Kursinfo: PDF-Download

Artikelnummer: LPEIT200 Kategorie:

Mit dieser Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung machen wir Sie fit für die erfolgreiche Umsetzung der Aufgaben des betrieblichen Datenbeauftragten nach DSGVO Datenschutzgrundverordnung. Mit der DSGVO 2018 wurde der Datenschutz in Europa neu gestaltet. In unserer E-Learning Schulung zeigen wir Ihnen, welche Auswirkungen dies auf Unternehmen hat. So ist nun beispielsweise die Benennung eines betriebliches Datenschutzbeauftragten (DSB) in bestimmten Fällen gefordert (Art. 37 DSGVO). Wir versetzen Sie daher in die Lage, den richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten vorantreiben und Prozess datenschutzkonform zu gestalten.

Hierfür lernen Sie zuerst die geltenden Forderungen der DSGVO im Detail kennen. Anschließend erklärt Ihnen Ihr Trainer die Recht von Betroffenen und wie Sie als DSB auf Anfragen von Betroffenen reagieren müssen. Auch die nutzerfreundliche sowie datensparsame Gestaltung von Prozessen sprechen wir in dieser Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung an. Ein weiterer wichtiger Aspekt der DSGVO ist die Auftragsverarbeitung. Hierzu zeigen wir Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie Daten an einen Dienstleister weitergeben. Auch mit Ihren Pflichten bei der Erstellung einer Datenschutz-Folgeabschätzung machen wir Sie vertraut. Abschließend geht es dann noch um die Übermittlung von Daten an Drittländer.

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie möchten vor der Buchung einen Einblick in den E-Learning Kurs erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen – natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!

Welche Inhalte sprechen wir in der Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung an?

In dieser Online Ausbildung eignen Sie sich das notwendige Fachwissen an, um anschließend Ihre Aufgaben als betrieblicher Datenschutzbeauftragter wahrzunehmen. In verschiedenen Themenvideos bringt Ihr Trainer Ihnen dabei die Inhalte näher. Mithilfe von Übungen können Sie das Gelernte direkt anwenden und festigen.

Einstieg in Ihre Online Ausbildung – Grundlagen des Datenschutzes (ca. 2 Stunden)

Zuerst bringt Ihr Trainer Ihnen in diesem E-Learning Kurs die Grundlagen rund um die Datenschutzgrundverordnung sowie die Datenverarbeitung näher. Unter anderem geht es in diesem Kapitel um folgende Themen:

  • DSGVO 2018 – Grundlagen, Geltung, Anwendbarkeit
  • Verantwortung und Rechenschaftspflicht
  • Grundsätze der Datenverarbeitung
  • Erlaubnisvorbehalte, Einwilligung, sonstige sowie spezielle Zulässigkeiten
  • Zweckänderungen

Rechte der Betroffenen (ca. 2 Stunden)

Das zweite Kapitel Ihrer Datenschutzbeauftragter E-Learning Schulung befasst sich mit den Betroffenenrechten. Dabei lernen Sie, welche Ansprüche Betroffene Ihnen gegenüber haben. Ebenso zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie auf Anfragen der Betroffene reagieren müssen.

  • Rechte von Betroffenen
  • Transparenz
  • Information
  • Dritterhebung
  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung
  • Übertragbarkeit von Daten
  • Widerspruch
  • Einzelfallentscheidungen

Data Privacy by Default and Design (ca. 30 Minuten)

Die Punkte Data Privacy by Default and Design sollen die Datenhaltung möglichst sparsam sowie betroffenen freundlich gestalten. An dieser Stelle Ihrer Online Ausbildung zeigen wir Ihnen daher, wie Sie als Datenschutzbeauftragter Prozesse benutzerfreundlich, datensparsam und effektiv gestalten.

  • Privacy by Design
  • Praxisbeispiel: E-Tracker auf Website
  • Privacy by Default
  • Praxisbeispiel: Versand von Newslettern

Auftragsverarbeitung (ca. 2 Stunden)

Eignen Sie sich in diesem Part Ihrer Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung Kenntnisse zur Auftragsverarbeitung an. Mitunter erfahren Sie hier, welche Aufgaben Sie bei der Erstellung einer Datenschutz-Folgeabschätzung Sie haben.

  • Auftragsverarbeitung sowie das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Pflichten der Verantwortlichen
  • Sicherheit der Verarbeitung
  • Maßnahmen sowie Schutzziele
  • Datenschutzvorfälle melden – Fristen, Inhalt, Dokumentation
  • Betroffene benachrichtigen
  • Datenschutzfolgeabschätze

Aufgaben als Datenschutzbeauftragter – Datenübermittlung an Drittländer (ca. 1,5 Stunden)

Abschließend schauen wir uns an, was Sie bei der Übermittlung von Daten an Drittländer beachten müssen. Ebenso erläutert Ihnen Ihr Trainer an dieser Stelle auch die Stellung sowie die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten im Unternehmen.

  • Daten an Drittländer übermitteln – Vorgaben
  • Datenschutzbeauftragter – Aufgaben und Stellung
  • Rechtsfolgen bei Datenschutzverstößen sowie Bußgelder

1000 Tage DSGVO (ca. 45 Minuten)

Im letzten Teil Ihrer E-Learning Schulung schauen Sie zusammen mit Ihrem Trainer, was sich 1000 Tage nach der Einführung der Datenschutzverordnung getan hat. Thematisiert werden dabei die Bußgelder, die Entscheidung des EuGH zum Cookie Consent sowie das Schrems II Urteil und die damit entfallene EU-US-Privacy-Shield-Regelung bei der Datenübermittlung in Drittländer.
  • Entwicklung der Bußgelder
  • Entscheidung des EuGH zum Cookie Consent
  • EuGH-Urteil zum EU-US Privacy Shield
  • Tipps und Tricks zum Cookie Consent sowie zum EU-US Privacy Shield
  • Ausblick in die Zukunft

Prüfung

Nachdem Sie sich alle Inhalte dieser E-Learning Schulung erarbeitet haben, findet dann online Ihre Prüfung zum Datenschutzbeauftragten statt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie für die Online Schulung mitbringen?

Die Teilnahme an diesem E-Learning Kurs erfordert keine bestimmten Vorkennnisse. Somit können Sie sich direkt anmelden.

Welche Zielgruppe sprechen wir mit diesem Datenschutzbeauftragter E-Learning Kurs an?

Diese Schulung ist für alle Personen, die die Funktion des betrieblichen Datenschutzbeauftragten übernehmen sollen bzw. kürzlich übernommen haben. Ebenso gehören Fach- sowie Führungskräfte aus den Bereichen Datenverarbeitung / IT, Organisation, Controlling oder Personal zur Zielgruppe. Aber auch alle anderen Personen, die sich Fachwissen zur Datenverarbeitung aneignen möchten, sind angesprochen.

Was ist das Ziel dieses Online Seminars?

Nach Abschluss dieser Online Ausbildung sind Sie mit den Vorschriften der DSGVO 2018 vertraut und wissen, wie Sie Ihre Aufgaben als Datenschutzbeauftragter umsetzen. Ebenso können Sie die rechtskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten sicherstellen und in Ihren Prozessen integrieren.

Welchen Nachweis erhalten Sie nach Abschluss der Datenschutzbeauftragter E-Learning Schulung?

Als Teilnehmer der Datenschutzbeauftragter Online Ausbildung erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung. Diese wird Ihnen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch ausgestellt.

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Bestehen der Online Prüfung?

Haben Sie die Prüfung erfolgreich bestanden, erhalten Sie von uns anschließend das Personalzertifikat „Datenschutzbeauftragter“. Dieses wird Ihnen durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG auf Deutsch sowie Englisch ausgestellt.

Kursinformation: Die Dauer des E-Learning Kurses beträgt ca. 10 Stunden. Ihr individuelles Lerntempo kann dabei zu einer kürzeren oder längeren Kursdauer führen. Der E-Learning Kurs kann jeder Zeit pausiert werden – Ihr persönlicher Fortschritt wird gespeichert. Der Zugriff auf diesen E-Learning Kurs ist auf 2 Monate nach dessen Freischaltung beschränkt. Während dieser Zeit können Sie die Unterweisung so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Technische Info: Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind eine schnelle und stabile Internetverbindung, sowie ein aktueller und HTML5-fähiger Browser (Edge, Firefox oder Chrome) notwendig.

 

E-KursErstellung einer Prozessbeschreibung
Im Wert von 39,90 €
VorlagenProzessbeschreibung Datenschutz & Datensicherheit
Im Wert von 24,90 €
VorlagenDSGVO Verpflichtungserklärung – Datengeheimnis
Im Wert von 9,90 €
FachinfoIhr monatlicher Expertenbrief
Exklusive Expertentipps und Fachwissen für Sie

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von 74,70 €