Der Content-Erstellungsprozess mit Articulate
Storyline E-Learning

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen vor, wie wir mit Ariculate Storyline E-Learning Kurse erstellen. Es für die Erstellung von professionellen und funktionalen E-Learning Kursen zahlreiche Tools und Programme. Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Storyline aus dem Hause Articulate. Um jedem Projekt gerecht zu werden nutzen wir zusätzlich das Tool Rise von Storyline, welches sich perfekt für die Umsetzung standardisierter Formate eignet. Je nach dem für welche Machart Sie sich entscheiden, ergeben sich verschiedene Vor- oder Nachteile für Sie, welche wir ihnen im Folgenden vorstellen möchten.

Articulate Storyline

Click here to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Articulate Rise

Click here to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.


Ihr Ansprechpartner für Lern- & Erklärvideos

Sie haben Fragen, wünschen ein Angebot oder Beratung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Schäfer
Telefon: 07231.922391-0
E-Mail: kschaefer@vorest-ag.de

Ariculate Storyline E-Learning

Mit der neusten Version von Storyline (Storyline 360) hat Articulate eine sehr mächtige, aber auch sehr komplexe E-Learning Autorensoftware auf den Markt gebracht. Prinzipiell kann mit diesem Programm fast alles übliches im E-Learning Bereich umgesetzt werden. Storyline ist sehr wandelbar und kann beliebig auf die Anforderungen angepasst werden. Ihr E-Learning Kurs wird mit diesem Tool zum einzigartigen Projekt, komplett in Ihrem präferierten Corporate Design. Durch den modularen Aufbau können eine Vielzahl von verschiedenen Übungen umgesetzt werden. Von Drag and Drop, Multiple Choice bis hin zu kompletten Spielen ist fast alles möglich. Zusätzlich können verschiedene Medien wie Audiospuren, Videos oder Grafiken in den Kurs eingebunden werden. Auch Dokumente können direkt im E-Learning Kurs hinterlegt werden.

Bei der Arbeit mit Articulate Storyline 360 gibt es aber auch einige Nachteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Projekte, die auf diese Weise erstellt werden, sind um einiges komplexer, als Projekte, die mit Rise umgesetzt werden (siehe unten). Dementsprechend ist die Produktion zwar in der kompletten Gestaltung freier und bietet grundsätzlich mehr Funktionen, ist aber auch deutlich aufwändiger und dementsprechend teurer in der Umsetzung. Zusätzlich eignet sich Storyline nur bedingt für E-Learning Kurse, welche auf einem Smartphone durchgeführt werden sollen – hier ist Rise die bessere Alternative.

Alle Vor- und Nachteile von Articulate Storyline E-Learning im Überblick:

Vorteile

Extrem anpassbar, sowohl optisch als auch funktional
Vielzahl an Übungstypen & Interaktionen möglich (Drag and Drop, Multiple Choice, individuelle Lernspiele)
Zugriff auf viele, bereits durch uns erstellte Templates
Einbindung von Audio, Video und Grafiken
Abschlussquiz mit Freischaltung der Qualifikationsbescheinigung möglich
Umfangreiche Anpassung der Optik auf Ihr CI möglich
perfekte Wahl für sehr komplexe und individuelle Projekte

Nachteile

je nach Wünschen deutlich komplexer und aufwändiger, als die Umsetzung mit Articulate Rise
nur bedingt auf mobilen Endgeräten einsetzbar

Articulate Rise

Als Alternative können wir auf professionelle Kurse auf Basis von dem Tool Rise erstellen. Dieses ist im Vergleich zu Articulate Storyline in den Funktionen eingeschränkter, dafür aber deutlich schneller und somit günstiger in der Produktion. Ein weiterer Vorteil von Rise ist die uneingeschränkte Responsiveness – der Kurs kann auf jedem beliebigen Endgerät verwendet werden. Egal ob PC, Tablet oder Smartphone, die Visualisierung wird immer optimal dargestellt. Mit Rise können nur vordefiinierte Inhaltsblöcke verwendet werden. Das gilt ebenso für Übungen. Es gibt nur vordefinierte Übungstypen, die Möglichkeit selbst Übungsarten zu erstellen, bietet das Tool nicht. Allerdings ist die Möglichkeit gegeben, beliebige mit Storyline 360 erstellte Bausteine in Rise einzubinden. So kann das Standardformat auf Wunsch durch komplexe Übungen oder Spiele erweitert werden.

Beim Layout müssen Sie ebenfalls mit Abstrichen rechnen. Zwar kann das System in Ihren CI-Farben grundkonfiguriert werden, weitere Anpassungen sind allerdings nicht bzw. nur sehr beschränkt möglich.

Alle Vor- und Nachteile von Articulate Rise im Überblick:

Vorteile

schnelle und wenig komplexe Kurserstellung möglich, dadurch kosteneffizientere Kurserstellung
uneingeschränkte Nutzbarkeit auf allen Geräten (Desktop, Tablet & Smartphone)
erweiterbar durch Bausteine aus Articulate Storyline E-Learning
schnell verständliche und simple Führung durch den E-Learning Kurs
perfekte Wahl für Unterweisungen oder kleinere E-Learning Projekte
Einbindung von Audiodateien, Videos und Grafiken möglich

Nachteile

… dafür aber zunächst beschränkt auf Standardbausteine
keine umfangreiche Anpassung des CIs und der Grundoptik des Kurses
keine automatisch ablaufende Vertonung von Texten möglich

Beispielbaustein auf Basis von Articulate Rise

Sie möchten sich ein Beispielbaustein, welcher mit Articulate Rise erstellt wurde anschauen? Kein Problem! Hier finden Sie einen Demokurs, in dem Sie einige Funktionen und Möglichkeiten von Rise direkt ausprobieren können. Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung und beraten Sie individuell.

Zum E-Kurs
Loading

Welches E-Learning Tool ist nun das richtige für mein Projekt?

Das hängt natürlich sehr stark davon ab, was genau Sie umsetzen möchten bzw. was genau mit dem E-Learning Kurs erreicht werden soll. Je nach Zielsetzung und Funktionsumfang eignet sich Rise oder Storyline mehr – das ist oft eine sehr individuelle Entscheidung, welche auch von Ihrem verfügbaren Budget abhängig ist. Wir lassen Sie jedoch nicht im Regen stehen und planen zusammen mit Ihnen das für Sie perfekte E-Learning Projekt. Zusammen mit unseren E-Learning Spezialisten entwerfen wir ein passendes Konzept für Ihren Lernzweck. Sprechen Sie uns einfach an!

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie individuell zu Ihrem Lernvideo-Projekt!

Kati Schäfer
kschäfer@vorest-ag.de
07231 92 23 91 – 0